Franz-Jürgens-Berufskolleg

Klassenfahrt der Maschinenbautechnischen Assistenten der A12 F1/F2 nach Berlin 2019 - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

Klassenfahrt der Maschinenbautechnischen Assistenten der A12 F1/F2 nach Berlin 2019

Trotz der sehr frühen Abfahrt sind alle Schüler sehr fröhlich, pünktlich und in freudiger Erwartung am HBF Düsseldorf erschienen. Frau Varnholt-Siebenbrock war so lieb und versorgte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit reichlich Proviant für die Fahrt.
Die vier Stunden Fahrt waren von daher sehr angenehm. Eine tolle Bereichsleiterin! In Berlin angekommen hatten die Schüler, nach dem Einchecken im Hotel, die Möglichkeit sich von Berlin einen kleinen ersten Eindruck zu verschaffen. Das weitere Programm begann mit einer Rundführung durch das jüdische Museum. Anschließend ging es mit einer spannenden Tour durch das Technikmuseum weiter. Wir besuchten beide Museen, da sie zur Geschichte des FJBKs und seinem Namensgeber thematisch passen.
Am nächsten Tag folgte eine aufregende Führung im Spionagemuseum, die den Kalten Krieg darstellt und damalige Spionagetechniken (zum Ausprobieren) den Besuchern veranschaulicht. Nach dem Museumsbesuch wanderten wir zum Checkpoint Charlie. Am Tag vor der Abreise gab es eine Wanderung zum Brandenburger Tor, gefolgt von einem Besuch des Holocaust Mahnmals. Trotz Umbauarbeiten im Reichstagsgebäude, haben wir es uns nicht nehmen lassen, das Gebäude genauer unter die Lupe zunehmen. Rund um war es eine gelungene Klassenfahrt, die den Schülern viel bieten konnte und wohl noch lange in Erinnerung bleibt. Vielen Dank an alle Teilnehmenden für die gute Stimmung! Kevin Dunkerbeck und Max Hoff