Franz-Jürgens-Berufskolleg

Informationen zum Distanzunterricht vom 11.01.2021 bis 31.01.2021 - Franz-Jürgens-Berufskolleg, Düsseldorf

Informationen zum Distanzunterricht vom 11.01.2021 bis 31.01.2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Studierende,
liebe Ausbildenden, liebe Eltern,

wie Sie bereits durch die Medien erfahren haben, gibt es neue Regelungen für den Schulbetrieb ab dem 11. Januar 2021. Für das Franz-Jürgens-Berufskolleg gelten daher folgende Regelungen:

  • Der Unterricht findet in der Zeit zwischen dem 11.01.2021 und dem 31.01.2021 nahezu ohne Ausnahme als Distanzunterricht statt. Lediglich die Fachpraktiker/innen für Kreislauf- und Abfallwirtschaft erhalten ein abgestimmtes Unterrichtsangebot.
  • Der Unterricht wird nach geltendem Stundenplan erteilt. 
  • Es besteht Schulpflicht. Bitte stellen Sie daher Ihre(n) Auszubildende(n) für das Distanzlernen frei. Wenn es Ihnen möglich ist, stellen Sie ihm oder ihr bitte bei Bedarf Ausstattung für das Distanzlernen zur Verfügung.
  • Im Krankheitsfall melden sich die Schülerinnen, Schüler und Studierenden bitte wie gewohnt beim Klassenlehrer/bei der Klassenlehrerin krank.
  • Sollten Schwierigkeiten im Distanzlernen auftreten, z. B. fehlende Ausstattung oder fehlender Raum zum Lernen, dann bietet unser Beratungsteam Hilfsmöglichkeiten an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
  • Das Schulgebäude ist für den Publikumsverkehr nicht geöffnet. Bitte kommen Sie nur in die Schule, wenn Sie z. B. eine Klausur schreiben oder einen individuellen Termin, z. B. mit dem Sekretariat, vereinbart haben.
  • Das Distanzlernen erfolgt i. d. R. über die Lernplattform moodle und/oder über Apps, z. B. zoom. Die einzelnen Lehrkräfte sind per Mail oder Chat erreichbar.
  • Es werden i. d. R. keine Klassenarbeiten geschrieben, auch keine Nachschreibearbeiten. Ausnahmen gelten ggf. für Abschlussklassen und die Q1 / Q2 des beruflichen Gymnasiums.
  • Die Halbjahreszeugnisse werden erstellt und nach Absprache mit den Klassenleitungen ausgegeben, ggf. zu einem späteren Zeitpunkt. Für Abschlusszeugnissei m Dualen System werden individuelle Regelungen durch die Klassenleitungen getroffen.
  • Die Anmeldung für die Vollzeitklassen erfolgt ausschließlich online. Ggf. notwendige Beratungen werden vorzugsweise telefonisch geführt. Bitte beachten Sie die entsprechenden Hinweise auf der Homepage.
  • Wir informieren Sie hier regelmäßig über weitere Entwicklungen. Bitte beachten Sie, dass mit neuen Regelungen voraussichtlich erst Ende Januar zu rechnen ist.

Bleiben Sie voll Hoffnung, Mut und Zuversicht! Wir schaffen das!

Guido Gehre, Salome Betz und das gesamte Team vom FJBK